eingang
Robert-Mayer-Schule Stuttgart
Gewerbliche Schule für Installations- und Metallbautechnik
Weimarstraße 26 · 70176 Stuttgart · +49 (0)711 216-579-10/-11 Fax -12  mail poststelle.robert-mayer-schule@stuttgart.de

Dreijähriges Berufskolleg für Systemplaner VAT

Das Anforderungsprofil des Technischen Systemplaners, Fachrichtung Versorgungs- und Ausrichtungstechnik (VAT), ist so vielfältig und differenziert, dass sich die Ausbildungsbetriebe im Regelfall für Auszubildende mit mittlerem oder höherem Bildungsabschluss entscheiden. Die Konsequenz ist, dass Technische Systemplaner/innen VA bei uns nur im dreijährigen Berufskolleg unterrichtet werden. In Ausnahmefällen nehmen dann auch Berufsschüler am Kollegunterricht teil, allerdings mit geringeren Prüfungsanforderungen und ohne die Möglichkeit zum Berufskollegabschluss oder zur zusätzlichen Fachhochschulreifeprüfung.

Kompetenz zur Eigenverantwortlichkeit

Im Unterricht werden vertiefte Kenntnisse besonders im CAD und in der Anlagenplanung mit dem Teilgebiet der Klimatechnik vermittelt. Wir fördern wirtschaftliches Denken und Handeln sowie Eigeninitiative. Nur ein verantwortungsbewusster Branchennachwuchs kann an das selbstständige Handeln oder an das vorbildliche Leiten eines Arbeitsteams herangeführt  werden. Der Unterricht im Berufskolleg fördert und vertieft daher neben den Kenntnissen im HKS-Bereich den Erwerb von Sozial- und Projektkompetenz im Rahmen von berufsbezogener  Teamarbeit, die mathematischen, kommunikativen und betriebswirtschaftlichen Kompetenzen. Auf allen Ebenen wird auch hier Fachhochschulreifeniveau angestrebt.

Aktuelles im 3BK

Hier finden Sie bei Bedarf Links zu aktuellen Themen oder Aktivitäten im 3BK.  

Ansprechpartner 3BK P